Zum Inhalt springen

Auswirkungen des Coronavirus

Maßnahmen grundsätzlich verlängert - Lockerungen lassen auf sich warten!

Leider hat sich der Inzidenzwert für Mannheim so entwickelt, dass an eine Öffnung der Sportanlagen und somit an eine Wiederaufnahme des regulären Sportbetriebes nicht zu denken ist. Darüber sind alle Veranwortlichen der DJK, insbesondere die Übungsleiterinnen und Übungsleiter, sehr enttäuscht. Aber die Gesamtsituation erfordert diese Maßnahmen und deshalb braucht es weiterhin Geduld.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Mitgliedern, die ihrem Verein trotz der widrigen Umstände und dem langen Ausfall des Sportangebots die Treue halten. Wir können nur weiterhin versprechen, dass der Sportbetrieb sofort wieder anlaufen wird, wenn es die Vorgaben zulassen. 

 

Bleiben Sie bewegt und gesund!

Ihre DJK Mannheim e.V.


Freude am gemeinsamen Kicken

Du suchst nette Leute, mit denen Du beim Fußball spielen eine schöne Zeit verbringen kannst?
Komm zu uns, wir freuen uns auf Dich!

Unsere Sportgruppe wurde 1970 von ehemaligen Ministranten und Jugendlichen der St. Bonifatius Gemeinde in Mannheim-Wohlgelegen gegründet und kurze Zeit später unter das Dach der DJK Mannheim gestellt. Wir pflegen unsere Freude am Fußballspielen und unterhalten einen Fußballstammtisch jeden Donnerstagabend nach dem Sport. Während der Sommerferien spielen wir auch auf der Bezirkssportanlage Käfertal-Süd soweit genügend Spieler zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner

Sprich uns an,  wenn Du Fragen, Lob und Vorschläge aber auch Beschwerden hast.

Wir versprechen Dir ein offenes Ohr.

 

Sportverein DJK Mannheim: Thomas Amend FC 70 Hallen-Fußball

Thomas Amend

Tel.: 0170 - 57 60 412   (Mo-Fr: 14-19:00 Uhr)
>>E-Mail an Thomas Amend

Beantwortet Fragen zu:

  • Training und Mitgliedschaft
  • alles zu FC70
Kein Bild verfügbar

Helmut Veith

Hausmeister
Tel.: 0174 - 151 44 59  (Do. 18:00 bis 20:30)

Beantwortet Fragen zu:

  • Fundsachen
  • Örtlichkeit